• DE

Löffelkraut zum Selberbacken!

Löffelkraut-Plätzchen

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Aber auch während des Jahres ist das eine nette Überraschung für "Löffelkraut-Fans".

  • 150 g gemahlene Walnüsse
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 100 g brauner Vollrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 250 g Mehl

Alle Zutaten zusammen verkneten und ca. 3 Stunden kühl ruhen lassen.

Anschließend den Teig 2 cm dick ausrollen und die Blütenform ausstechen bzw. mit dem Messer ausschneiden.

Bei 170° C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Nach dem Abkühlen mit weißer Marzipan-Schokoglasur bestreichen und mit dem Herzstück einer Löffelkrautblüte (geformt aus Marzipan) verzieren.

Für den Verzehr dieses Löffelkrauts bedarf es keiner artenschutzrechtlichen Ausnahmegenehmigung!

Guten Appetit!